Neuro-HCS-Differenzial-Analyse

Neuro-HCS-Differenzial-Analyse nach Richter

Wir Menschen machen uns immer wieder sehr viele Gedanken über unser Handeln, denn unser gutes richtiges Handeln bestimmt unseren Erfolg und auch unsere gute Zukunft. Doch das Handeln, dies ist uns nicht wirklich immer bewusst, entspringt aus einem gesunden gut funktionierenden Gehirn. Was den Menschen auszeichnet und ihn von der Tierwelt unterscheidet ist die grossartige Entwicklung des Zentralnervensystems und besonders des Grosshirns.

Bei den Testungen in der Praxis finden wir immer wieder Hinweise, besonders auch bei Kindern und Jugendlichen, dass die so genannten Brodmann-Areale nicht ausreichend genug lymphatisch entgiftet und durchblutet sind.

Ein Beispiel aus der Praxis:

Eine junge Frau von 18 Jahren kommt mit ihrer sehr liebevollen Mutter, weil ihre Verzweiflung über ihre Prüfungsangst immer unglücklichere Formen annimmt. Erst vor kurzem ist sie durch eine sehr wichtige berufliche Prüfung gefallen und ist emotional und nervlich erschüttert und desorientiert und verständlicherweise deprimiert.


Bei der Neuro-HCS-Differienzial-Analyse (nach Richter) testen wir bei Kindern, Schülern und Erwachsenen die über 47 Brodmann-Areale im Pathologie-Test durch und fanden in diesem Fall das Brodmann-Areal 19, welches zum Augenzentrum gehört, seit einigen Jahren lymphatisch geschwächt vor.

Dieses Areal, welches für das visionäre Sehen, also zukunftsorientiertes Sehen, mit dem grossen Sehzentrum verknüpft ist und welches sich über die gesamte Grosshirnrinde verbindet, ist überaus wichtig für das optimistische, zukunftsorientierte, erfolgreiche Denken der Persönlichkeit.

Eine Bicom-Resonanz-Therapie löste unter Tränen die Spannung und die Patientin konnte äussern, dass sie sich eigentlich nie wirklich vorstellen könne, was aus ihr beruflich werden soll.

Jeder Mensch kann sich vorstellen, dass hier auch die nötige Kraft für ein erfolgreiches Prüfungspotenzial fehlen muss, so dass die Angst vor Prüfungen und Versagen immer mehr Raum einnehmen wird. Unser Großhirn braucht immer einmal wieder eine genaue Analyse, um unser gesamtes Potenzial im körperlichen, emotionalen und geistigen Bereich ausschöpfen zu können.

Viele von unseren Patienten stellten erstaunt fest, wie Bioresonanz und Homöopathie sowie die Baumheilkunde mit Baumelixieren, welches auf die psychischen Areale des Zentralnervensystems einwirkt, ihr ganzes Nervensystem stärken kann.

Auch Ihnen bieten wir gerne diese Testung an um herauszufinden, welche Brodmann-Areale bei Ihnen, möglicherweise durch ihre Genetik oder durch ihre Umweltbedingungen, Unterstützung benötigen, damit Sie glücklich und erfolgreich sein können.

Der Befund und die Therapie bei der jungen Dame machte der aufmerksamen Mutter grossen Eindruck, und die Wandlung der Patientin innerhalb einer Stunde zum Guten hin war für alle verblüffend.

Wenn die Sonne für die jungen Menschen in der heutigen Zeit wieder aufgeht, ist viel getan für unser aller Zukunft. Diese Testung bedeutet ein wenig Investition, doch immer eine reiche Ernte, – dies hat sich hier in den letzten 15 Jahren, in denen die HCS Beratung möglich ist, überaus deutlich gezeigt.


Kosten für eine Therapiestunde: 340 CHF

Darin enthalten:

  • Neuro-HCS-Differienzialanalyse (nach Richter)
  • Bicom-Resonanz-Therapie zur Vitalisierung des Zentralnervensystems, des Körpers, des Emotionalkörpers, des Mentalkörpers
  • Ausarbeitung eines Therapieplanes für 3 Monate mit homöopathischen Mitteln und geeignete Mitteln aus dem Schatz der Naturheilkunde
  • Sowie den individuellen Baumelixieren eruiert aus dem Holocybernetischen Systems des Geburtsdiagramms

Beratung bei Erziehungsproblemen

1 Stunde Beratung zu allen Fragen der Konfliktbewältigung 250 CHF

  • Familienkonflikte
  • Kindererziehungsproblematik
  • Schüler und Lehrer/Konfliktbewältigung
  • Patchwork-Familienproblematik
  • Persönliche Konfliktberatung für Schüler und Studenten
  • Beratung für Schüler und Lehrer in Mobbingfällen

Terminanfragen per Kontaktformular

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *