Ganzheitliche Hygiene im Körper fördern

Der Urogenitaltrakt steht diesen Winter unter einem besonderen Stern. Wir können ihn gezielt gesunden lassen. Bedenken wir:

Vielleicht findet im Wasserelement der grösste Kampf statt.
Es beeinflusst unsere Existenz und den Kampf um Reinheit und Leben.
Es wirkt auf unsere Gefühle und all unsere Hormone, auf Abneigung und Vorlieben unserer gesamten Existenz.
Es wirkt regulierend und hilfreich im gesamten STOFFWECHSEL, und das WORT sagt schon alles.
Es regiert unser Herz und die Liebe.
Es beeinflusst das Denken, das Bewusstsein und den Leiter die gerichtete Vernunft.
Es wirkt auf das Tor zur höheren Dimension, dort wo sich alles klärend auswirkt und Wahrheit zuhause ist.
Es scheidet und bindet durch Tod und Wiedererwachen.

 
ÜBERWINDUNG IST NICHT NUR EIN WORT. Es setzt den Geist der Wahrheit voraus; auf ihn stützen sich alle, von den Kleinsten bis zu den Grössten im Universum.

Sobald in der kälteren Jahreszeit in der Natur alles zum Verhalten kommt, ist auch beim Menschen eine Anfälligkeit im Nieren-Blasen-Urogenitalbereich zu diagnostizieren. Viren, Bakterien und Pilze bringen das Wasserelement des Körpers in die Schwäche. Unser Immunsystem arbeitet auf Hochtouren und die Schleimhäute antworten vermehrt mit Entzündungstendenzen.
 
Wer das Wasserelement in diesem Herbst gezielt stärken möchte, dem verhilft der sanfte Einsatz mit den feinstofflichen Komplexmitteln aus dem Schatz der Homöopathie.
 
Unter diesem Link können Sie direkt einsehen, welche tägliche Behandlung ihr Urogenitalbereich und somit das ganze Immunsystem schonend zur gesunden Regulation führen kann.

Es ist möglich, einen Check up über das Urogenitalsystem und den aktuellen Gesundheitszustand über die Energetische Haaranalyse ausführen zu lassen. Bitte kontaktieren Sie hierfür Doris Richter, siehe unten Kontaktdaten.

Herzliche Grüße
Doris Richter

Empfehlung
für diesen Herbst-Winter:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0