Bücher, Bücher…!

Spirituelle Baumheilkunde

Alle Bücher in der Übersicht auf der Seite von der Autorin Doris Richter

Homepage mit den wichtigen Büchern zum Thema

www.joyedition.ch hier!

Hier ist der Verlag für WORT und BILD – JOY EDITION mit allen Büchern von Doris Richter zum Thema, die Sie direkt über joy-edition@bluewin.ch bestellen können.

Holo-Cybernetisches Persönlichkeits-Diagramm
Das diagnostischeSystem in der Baumheilkunde dient als hilfreiches Werkzeug für die Behandlung bei körperlichen, psychischen und geistigen Problemen im Sinne der ganzheitlichen sanften Medizin.

https://www.bod.de/buchshop/catalogsearch/result/index/?q=Doris+Richter&cont_id=978210

Vortrag Meditation als Schlüssel aller Religionen

Wer lieber hören möchte, anstatt lesen!

Vortrag in München bei WDS: Meditation als Schlüssel

24.02.2019 Meditation als Schlüssel zur inneren Wahrheit  aller Religionen

Herzschwäche Ade!

2018 Kompendium_HerzKreislauf_und-Blut Kopie 2

Hier geht es zum Kompendium 

Gedanken zum Herz: Das menschliche Herz hat es in sich …

Das menschliche Herz hat es in sich. Jeder weiss, dass wir ohne die Kraft dieses Organs nicht leben

können. Ist sie nur einen Moment nicht für uns und die Vollendung unserer Pläne da, versagt

alles andere auch. Ein kraftvolles Herz macht den Menschen stark, mutig und energievoll. Nicht

nur, dass alles in uns fliesst, sondern es erfährt in einer Wechselbeziehung auch mit dem Austausch

einen guten Ausgleich. Unsere Seele hat eine tiefe Wechselbeziehung mit unserer Mitte in

uns.

Die herrschende Lehrmeinung spricht vom Herzen als Pumpe. Aber mit den messbaren 80 Watt

Leistung würde uns alleine niemals gedient sein. Es würde nicht ausreichen, um das Blut in der

erforderlichen Menge über die Entfernungen im gesamten Blutgefässsystem mit seinen zum Teil

winzigsten Querschnitten durch den Menschen zu pumpen. Hinter dem äusseren Erscheinungsbild

des Herzens als Pumpe verbirgt sich die Macht des Vakuums und auch Kraft des Saugens, die

viele Lebensprozesse einer kosmischen Erfahrung heraus entwickeln.

Lesen Sie mehr ab Seite 18 im beiliegenden Kompendium!

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Seminarabend mit dem Geist der Philosophie

Im Geiste der Bäume und besonders an diesem Abend im Geist der Weide lernen wir über einen grossen Menschen, der eine furchtbare Prüfung zu bestehen hatte.

Eingekerkert und verloren fand er dennoch Trost und hinterliess ein beeindruckendes Werk!

Psalm 91,11-12
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen,  dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Dieser Vortrag wird verschoben und im Mai stattfinden!

Microsoft Word – Flyer-Boethius.docx Kopie

Jahresseminar Das Jahr 2019

Jedes Jahr steht, genauso wie auch jede Jahreszeit, unter einem besonderen Kennzeichen.
Da in der Natur alles einer Entsprechung gemäss leben darf, sind die Bilder und Zeichen ein in sich verborgenes Geheimnis. Auch die Zeit spielt darin eine besondere Rolle.
Wie können wir die Zeit in ihrer Botschaft verstehen? Es geschieht über die Bilder und Zeichen aus der Wunderwelt der Natur.
Das Jahr 2019 hat seine entsprechenden Kräfte im Symbol des Ginkgobaumes. Dieser Baum ist sehr sehr alt und spricht mit seinem Erscheinungsbild auch rein wissenschaftlich biologisch von einer anderen Zeit.
Lassen wir uns auf das neue Jahr gut vorbereitet ein. Und… geben wir uns wieder gemeinsam Zeit uns selbst in diesem Jahr tiefer kennenzulernen, anhand unseres Baumheilkundediagrammes.

Anbei finden Sie die Themen für dieses spannende Wochenende mit dem Jahresseminar Das Jahr 2019 am Samstag, den 01. und Sonntag, den 02.12.2018 im Lorzensaal, im Zeichen des Ginkgobaumes.
Alle weiteren Angaben finden Sie in dem Flyer oder auf unserer Seimarseite dieser Webseite.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und ein gemeinsames intensives Jahresseminar.

Herzlichst Ihre Doris Richter

Abendseminar 18. Januar Zeit und Alterung – 26. Leitstern Jacob Lorber im Spiegel des Olivenbaums

Die Naturwissenschaften im 21. Jahrhundert machen grosse Fortschritte. Besonders über die Neurowissenschaften dürfen wir staunen. Wir alle hören täglich, welche Krankheiten das Gehirn und das Nervensystem des Menschen generell auftreten können und über Behandlungserfolge können wir uns freuen.

Nach den grossen Propheten wissen wir seit Jahrtausenden, dass die äussere Natur nur eine Widerspiegelung des Geistes ist. Wir benötigen also bei diesem rasanten Fortschritt in den Naturwissenschaften um so dringender die Geisteswissenschaften und die Ethik, also benötigen wir einen langen Atem.

Wenn wir einen Blick nach Amerika werfen und in den USA & CANADA die HEALTH CONDITIONS im Überblick mit ihren häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung sehen, dann werden wir uns fragen, warum sich unsere Gesellschaft in diese katastrophale Lage bringt, in der sie derzeit sich befindet. Mutter Natur zeigt uns alle möglichen Umweltbelastungen auf. Der Mensch steht mit seiner Gesundheit natürlich mit ihr in Korrespondenz.

Betrachten wir auf der Liste (siehe Anhang) die häufigsten Erkrankungen, so stehen auf dem 1. Platz die Herz-Kreislauferkrankungen. Durch das Herz-Kreislaufsystem beim Menschen wird Sauerstoff in jede kleinste Einheit des Körpers gebracht. Dies geschieht durch die ATMUNG, – der Körper atmet. Dies geschieht wiederrum über die Lungenfunktion, die direkt mit unserer Gefühlslage in Verbindung steht. Wir sprechen hier von der emotionalen ATMUNG. Beide sind untrennbar miteinander verwoben und in entsprechender Wechselwirkung. Um zu leben brauchen wir aber noch eine weitere Atmungsfunktion, dies ist die ATMUNG der Seele, die durch unseren Geist im Rhythmus bleibt.

Alle drei Funktionen sind miteinander verflochten und beleben Körper, Seele und Geist. Wenn wir in einer Ebene erkranken, werden auch die anderen Ebenen davon beeinflusst und vielleicht bald schon krankmachende Kräfte entfalten.

Zudem lässt und das äussere Leben kontinuierlich altern. Jedoch können wir uns regenerieren, wir müssen nur genau erforschen wie. In der Baumheilkunde gibt es einen Baum, den OLIVENBAUM, der in seinen Entsprechungen Aufklärung schenkt, wie wir regenerieren können.

Deshalb lade ich Sie im Geist der BÄUME ein, wieder einem Leitstern bzw. einem Genie im Spiegel der Bäume zu folgen, damit wir die Geheimnisse in der Natur und die Geheimnisse über unsere Krankheitsentstehungen entschlüsseln dürfen.

Das Abendseminar „Das Genie Jacob Lorber im Spiegel der Bäume – im Spiegel des Heilmittels Olivenbaum-Essenz“ ist ein Abendseminar- Hier kann jede/r Interessierte, ob mit oder ohne Vorbildung über die Baumheilkunde, teilnehmen. Wir lernen viel über die mächtigsten Krankheiten der drei Atmungskräfte: Körperatmung, Lungenatmung und Atmung der Seele und die gute Pflege sowie über die Hilfe bei den wichtigsten Herzkreislauferkrankungen.
Z
um Thema Herz-Kreislauferkrankungen und deren Verursachung, welches nun 2019 ein wichtiges Thema werden wird, schreibt Jacob Lorber über das Thema „Therapie und Diät für Dickblütige, Thrombosegefährdete“, Ärger als psychosomatische Ursache von Verkalkung und Thrombosen (geschrieben am 18.08.1841), Heilung und Gesundheitspflege, Jacob Lorber, Lorberverlag:
„Worum geht es aber bei der geistigen Diät? – Enthaltsamkeit von allen Ärgerlichkeiten, was diese auch immer für einen Grund haben mögen. Denn sobald dieses nicht streng beachtet wird, kann an keine Besserung gedacht werden. Ich will hier nicht die verschiedenen Gründe anführen, durch welche all der Ärger erzeugt wird. Genug, dass ich sage, sie müssen samt und sämtlich von Grund aus vermieden werden, sonst wird da von einer Gesundheit nie die Rede sein.“

„Um die Phantasien, die mich unterirdisch bewegten, zu fassen, mußte ich mich sozusagen in sie hinunterfallen lassen. Dagegen empfand ich nicht nur Widerstände, sondern ich fühlte auch ausgesprochene Angst. Ich fürchtete, meine Selbstkontrolle zu verlieren und eine Beute des Unbewußten zu werden“ (ER 182).

Wer sich in die Dunkelheit wagt, muss Mut besitzen. – Wer sich in die Dunkelheit wagt, muss eine gesunde Durchblutung in seinem Gehirn haben, denn die Zirbeldrüse (lat. Epiphyse) lenkt unseren gesunden Menschenverstand selbst in undurchsichtigen Zeiten.
Die Pinealozysten produzieren das Melatonin, welches bei dem Tag-Nacht-Rhythmus eine wichtige funktionelle Rolle spielt. Bei Ausfall der Zirkeldrüse im Kindesalter beispielsweise kann es zur verfrühten Pubertät kommen. Die Zeitspanne verkürzt sich scheinbar und der Mensch lebt in schnelleren Zeiträumen. Wir könnten sagen, er altert auch schneller. Klinisch medizinisch wird über diese Ausfallproblematik und der zugrunde liegenden Mechanismen noch immer spekuliert. Wenn das äussere Wissen ein Kelch ohne die Füllung von geistigen Wissen bleibt, ist der Kelch mit seinen intellektuell gesteuerten Inhalten ohne wahre Bedeutung (E. Swedenborg: Himmlische Geheimnisse) und die grossen Zusammenhänge sind nicht nahe genug.

Anbei finden Sie die Vortragsdaten in dem Flyer. Gerne können Sie sich hier anmelden.
Mit diesem sehr spannenden Vortrag f
reuen wir uns auf ein Wiedersehen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre
Doris Richter

Immunschutz für den Herbst

Nach einem heissen Sommer steht bereits der Herbst vor der Tür. Die Zeit zeigt uns, dass es nötig ist unseren Körper vorzubereiten. Wie wichtig es ist,  den Körper prophylaktisch zu unterstützen, wird auch in der Schulmedizin immer deutlicher. Inzwischen haben viele Menschen ihre Vorbeugung selbst in die Hand genommen und die Immunschutzmittel aus der Natur mit energetischen Kompositionen von Pflanzen, Mineralien und Baum-Essenzen haben vielen Menschen geholfen, in den letzten Wintern gestärkt durch die dunklere Jahreszeit zu gehen.

Wenn es kälter wird werden wir uns wieder einmal wärmer anziehen müssen. Aber nicht nur das, denn wir müssen uns mit dem Einzug der kälteren Jahreszeiten auch auf das Einhergehen mit Erkältungsanflügen auseinandersetzen. Darum bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder den optimalen Schutz gegen aufsteigende Immunschwäche in dieser kalten kommenden Jahreszeit an:

IMMUNSCHUTZMITTEL für den Herbst, Winter und das Frühjahr 2018/19

Hierzu möchten wir Ihnen folgende Information mit an die Hand geben:

Die Entstehung der Erkältung
Im Durchschnitt erkrankt jeder Mensch einmal oder zweimal im Jahr an einer Erkältung. Dies ist meistens eine harmlose Infektion, die jedoch das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen kann. Verläuft die Erkältung harmlos, so wird das Immunsystem aktiviert und gestärkt. Verläuft sie jedoch schleppend, kann sich das auf die Gesundheit sehr belastend auswirken. Es kann sogar zu chronischen Herden in den Nasennebenhöhlen oder anderen Regionen es Körpers führen. Ausgelöst wird eine Erkältung durch Viren, Bakterien oder Pilzsporen und sie betrifft in erster Linie die Atemwege.
Bei virusausgelösten Erkältungen sind meistens folgende Viren beteiligt: Parainfluenzaviren, Rhinoviren, RS-Viren, Coronaviren, Enteroviren oder Adenoviren. Eine schlimme Grippe wird durch gefährlichere Viren, die Influenzaviren, ausgelöst. Viren nutzen die befallenen Körperzellen als Wirt und besitzen keinen eigenen Stoffwechsel. Bakterien sind im Gegensatz zu den Viren kleine Zellen und können im Ernstfall mit Antibiotika behandelt werden. Das Immunsystem des Körpers bekämpft die Viren mit der Bildung von Abwehrzellen, die die Viren binden und dadurch unschädlich machen. So kommt es zu einem Abklingen der Beschwerden. Ist die Erkältung überwunden, ist das Abwehrsystem gestärkt und die nächste Infektion.

Jedes Jahr, wenn die kältere Jahreszeit einsetzt und die herbstliche Feuchtigkeit in der Natur überall wieder zu spüren ist, werden einige Menschen daran erinnert, dass sie eine „Nase haben“, die Schwierigkeiten machen kann. Auch der Husten und die Halsschmerzen scheinen viele Menschen als lästige Übel für ein paar Wochen zu begleiten.

Dann wird es Zeit für das Immunsystem, etwas Gezieltes dagegen zu tun, aber auf sanfte heilsame Weise. Deshalb empfehlen wir Immunstärkung 2018/19 mit aktueller Zusammenstellung als Schutzmittel für diese Jahreszeit für die ganze Familie. Dieses Mittel wurde als Mischung speziell für diese feuchtkalte Jahreszeit zusammengestellt und enthält in der besonderen Mittelmischung alles, was wir in diesem Jahr für unsere Abwehr und für unser Immunsystem und die Psyche benötigen. Die einzelnen Substanzen sind aus dem grossen Schatz der Natur und vollkommen unschädlich. Die Zusammensetzung entfaltet eine besondere, hilfreiche Wirkung. Bitte beachten Sie die Dosierungsanweisung.

Wir wünschen Ihnen einen gesunde und wohlige herbstliche Zeit und im Namen der sanften Naturheilkundemedizin eine gute Gesundheit im Kreise Ihrer Lieben.

„Alles ist vorherbestimmt, Anfang wie Ende, durch Kräfte, über die wir keine Gewalt haben. Es ist vorherbestimmt für Insekt nicht anders wie für Sterne. Die menschlichen Wesen, Pflanzen oder der Staub, wir alle tanzen nach einer geheimnisvollen Melodie, die ein unsichtbarer Spieler in den Fernen des Weltalls anstimmt.“ Albert Einstein

In dringenden Fällen können Sie gerne unsere Kontakt-Mailadresse nutzen: kontakt@praxisrichter.com.

Mit herzlichen Grüssen

Doris Richter