Webinare / Seminare / Videos

Aktuelles Seminar/Webinar

Wichtige aktuelle Info zum Newsletter:

Sie werden automatisch vom Newsletter abgemeldet, wenn sie dreimal einen empfangenen Newsletter löschen, ohne ihn zu öffnen.

Sollten Sie unseren Newsletter wieder empfangen wollen, so bitten wir Sie, sich über diesen Link wieder anzumelden.

Zum Newsletter anmelden


Aktuelle Seminarreihe 2021/22 beginnt im Oktober:

In diesem 12teiligen Online-Seminar mit dem Titel "Okkulte Weisheit bei Konfliktlösungen in der Baumheilkunde und die Weisheit der Tugenden und ihre Beziehung zum Zentralnervensystem" veranschaulichen wir gezielt anhand von Fallbeispielen diese moralischen und ethischen Säulen und reflektieren anhand von individuellen und kollektiven Krankheitsbildern. 

Teilnehmen kann jede/r Interessierte, als Neueinsteiger oder auch als langjährige/r Therapeut/in.

TermineOnline-Seminar ab Okt. 2021 - Sept. 2022 mit folgenden Daten:

16.10.2021, 20.11.2021, 11.12.2021, 08.01.2022, 05.02.2022, 05.03.2022, 02.04.2022, 07.05.2022, 04.06.2022, 02.07.2022, 27.08.2022, 24.09.2022, 22.10.2022

Zeit: 10:15 - 16:30 Uhr, einschl. 1 Std. Mittagspause

Obwohl die Seminare nun Webinare sind und in dieser Zeit im Webinarraum aufgezeichnet werden, sind die Aufnahmen nur für die aktiven TeilnehmerInnen einsehbar!

Kosten je Seminartag 340,00 CHF

Anmeldungen über diesen Link oder telefonisch direkt 


Aktuelles Webinar:

Online-Seminar mit Doris Richter: Die leuchtenden FARBEN des NEIDES 
3 Teile in sich abgeschlossen, jedoch je nach Teil Vertiefung in das Thema:
mittwochs:
29.09.2021
13.10.2021
27.10.2021
 - von 19:30 - 21:00 Uhr mit anschl. Chatrunde
Kosten je Teil 43,00 CHF
(Bitte bei der Anmeldung darauf achten, dass jeder Teil bei Teilnahmewunsch dieser 3teiligen Reihe jeder Teil einer Anmeldung/Buchung bedarf. Die angegebenen Daten sind jeweils mit den betreffenden Teilen verlinkt!)

 
Seitdem es Lebewesen gibt, existiert das Gefühl des Neids. Im Menschen zeigt er sich schillernd und farbig, meist giftig und manchmal tödlich auf auf seiner intensivsten Stufe. Der Mensch ist aber in der Lage ihn bei seinem Aufstieg, seiner Bewusstwerdung, zu transformieren bzw. sich zu läutern und damit sich von ihm, dem Neid, zu verabschieden.
 
In diesem dreiteiligen Seminar zeigen wir anhand spannender, geschilderten Tatsachen und beeindruckenden Erkenntnissen die Spektren des höchst gefährdenden, weil oft versteckt und verschleiert, Gefühls auf. - Ich beschäftige mich zu der jahrzehntelangen Praxisarbeit auch als Autorin zahlreicher Bücher seit 1986 intensiv mit den Wurzeln der menschlichen Konflikte und gehe diesen zusätzlich spirituell-ganzheitlich auf den Grund.
 
Das Ziel des/r Teilnehmer/in darf sein, sich von diesem unguten Gefühl durch Bewusstsein durchlüften und befreien zu können, durch die praktische Erkenntnisgewinnung, dass es Neider und Neidverursacher gibt. Dabei verinnerlichen wir u.a. die Triangel: 1.Träger der Emotion, 2.Objekt des Begehrens und 3.einem zweiten Subjekt. 
Ziel des Seminars: Auflösung der belastenden Emotion
Losslassen von Unverständnis der Zusammenhänge, Verkettungen werden durch Bewusstbarmachung der Vergangenheit offenbart und integriert.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und verbleibe


mit herzlichen Grüssen
Doris Richter



Erhältliche Webinare - Videos

 (Kostenlose Registrierung auf der Webinar-Seite Doris Richter bitte hierüber) (Link)


Privatseminare

2021 werden Seminare für einzelne Personen angeboten, vor Ort oder über skype. Die Kosten fallen nach vorheriger persönlicher Absprache individuell aus.


Privatschulungen

Die private Ausbildung und Schulung bietet eine persönlich intensive Vermittlung in der Handhabung des HCS und deren sicheren Anwendung in der täglichen Praxis.

Mit Hilfe eines einfachen Computerprogramms lässt sich jedes Datum in der übersichtlichen Anwendung auf Krankheitsbelastungen, besondere Persönlichkeitsmerkmale und im Berufsfeld verstehen lernen um die Baum-Essenzen zur Hilfe durch Selbsthilfe einzusetzen.

Der Absolvent erhält nach erfolgter Ausbildung ein Zertifikat HCS.


Anmeldungen für die Seminare oder Vorträge in der Praxis für Komplementärmedizin und Naturheilverfahren

unter +41 41 741 41 79, per Mail oder Kontaktformular.