Abendseminare Emanuel Swedenborg und Olivenbaum

Abendseminare

26. Leitstern Emanuel Swedenborg Olivenbaum (Flyer)
mit Doris Richter am 21.09. und 05.10.

Die Sehnsucht nach dem Transzendenten ist ein menschliches Grundbedürfnis. Doch durch die Jahrhunderte, welche im Zeichen der Wissenschaft und Forschung standen, wurde dieses Grundbedürfnis und dessen Erfüllung für unser höchstes Ziel verdrängt.
Emanuel Swedenborg war ein grosser Universalgelehrter, er fand sich jedoch in den Wissenschaften nicht wahrhaft zufrieden. Durch eine Begegnung mit Christus wurde er zu einem Gelehrten der innren Welten. Ein grossartiges geistiges Werk entstand und es bekommt in diesem aufsteigenden 21. Jahrhundert grosse Bedeutung. Wir kennen nun nicht nur die Quantenphysik und ihre Ergebnisse, sondern auch die Fülle, die sich durch die Quantenphilosophie für uns moderne Menschen öffnet.

Wir Menschen sind nicht nur der Körper, unsere Emotionen in unserer Zeit im Raum, sondern wir sind auch spirituelles Selbst.
„Die Melancholie verbreitet sich als bösartiges Leiden überall im Körper und Geist.“  Das sagte A. Isaak Look über die Folgen der Verdrängung von unserem ernstzunehmenden Grundbedürfnis.

In der Baumheilkunde mit seinem Erkenntnissystem über den menschlichen Körper, seiner Gefühlswelt und seiner Seele, sind alle Möglichkeiten gegeben, zu erkennen, wer wir wirklich sind. Die 26 grossen Leitsterne im Spiegel der Seele sind unsere Vorbilder für die Vollendung unserer grundlegenden Bedürfnisse nach Gesundheit, Wohlbefinden und gelungener Existenz.

Nach langen Jahren der Seminarreihe Leitsterne sind wir nun beim 26. Vorbild Emanuel Swedenborg im Spiegel des Olivenbaumes/Flyer angekommen. Gerne können Sie sich bereits zu einem oder zu beiden Abenden hier anmelden.
Es wird sehr spannend, bildend und eine Quelle der Inspiration.